An dieser Stelle werden alle häufig gestellten Fragen beantwortet. Sollte Ihre Frage zu meinem Angebot hier nicht beantwortet werden, kontaktieren Sie mich gerne direkt, ich werde mich so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Ich arbeite hauptsächlich für Werbe- und Kreativagenturen, Verlage und Unternehmen. Die auf Kundenwusch erstellten Illustrationen werden als

  • Storyboards
  • Maskottchen, Sympathiefiguren & Character Design
  • Anzeigenmotive
  • Print für Produkte
  • Illustrationen für Magazine, Bücher oder Internet
  • Logo & Icons
  • Infografik
  • u.v.m.

verwendet. Arbeitsbeispiele finden Sie in meinem aktuellen Portfolio.

Meine Preise sind so individuell wie die Illustrationen selbst. Es gibt nicht den einen Preis für Illustration, da eine Illustration immer für einen speziellen Zweck angefertigte Arbeit ist. Der Preis einer Illustration besteht aus zwei Teilen: der Vergütung für die Entwurfsleistung und der Vergütung für die Nutzungsrechteeinräumung.
Je genauer Sie Ihre Anfrage formulieren, desto gezielter kann ich Ihnen mein Angebot aug Ihrer Bedürfnisse abstimmen und den Arbeistaufwand kalkulieren.

Folgende Punkte helfen Ihnen, ein möglichst genaues Angebot einzuholen:

  • Geben Sie Firmennamen und -anschrift komplett an.
  • Wo und in welchem Umfang soll die Illustration eingesetzt werden?
  • Was soll die Illustration beinhalten?
  • Wen soll sie ansprechen?
  • Was soll das Endformat, die Größe der Illustration sein?
  • Wann brauchen Sie die Illustration?
  • Wofür wollen Sie die Illustration nutzen?

Schreiben Sie mir, damit ich Ihnen ein individuelles Angebot machen kann.

Wenn Sie eine Illustration in Auftrag gegeben haben, erwerben Sie nicht die Illustration an sich, sondern nur das Recht zur Nutzung dieser Illustration in einem bestimmten Rahmen.
Der Illustrator ist Bildurheber, die Urheberschaft ist nach deutschem Gesetz nicht veräußerbar. Der Illustrator kann Ihnen also nur Nutzungsrechte einräumen. Die Regelung hierzu finden Sie im „Urheberrechtsgesetz“ (UrhG).

Das ist aber kein Nachteil für Sie – im Gegenteil:
Das Urheberrechtgesetz regelt auch Ihren Anspruch als Auftraggeber und gibt Ihnen Rechtssicherheit.
Und das beste daran ist: Über den Erwerb der Nutzungsrechte haben Sie maßgeblich Einfluss auf den Preis einer Illustration.

Häufig möchte der Auftraggeber alle Rechte an einer Illustration erwerben, weil Sie denken, das wäre der einfachste Weg, um in alle Ewigkeit über die Verwendung eines Bildes selbst bestimmen zu können. Dem steht nichts im Wege, aber es wird teuer: Das Vier- bis Sechsfache einer Vergütung für eine einfache Nutzung kostet ein solcher exklusiver Erwerb aller Rechte. Brauchen Sie das?

Vielleicht ist es besser, den Umfang der Nutzung möglichst klar zu umreißen, um so Geld zu sparen? Überlegen Sie mal:

  • Möchten Sie die Illustration international, weltweit, eropaweit oder nur regional nutzen? (räumliche Nutzung)
  • Möchten Sie die Illustration über einen langen oder nur einen kurzen Zeitraum nutzen? (zeitliche Nutzung)
  • Möchten Sie die Illustration für viele verschiedene Anwendungen oder nur für ein Medium nutzen? (inhaltliche Nutzung)
  • Möchten Sie die Illustration ganz allein verwenden oder können Sie sich vorstellen, dass der Illustrator die Nutzung an diesem Bild auch einer zweiten oder dritten Person einräumt? (ausschließliche oder einfache Nutzung)

Auch kein Problem. Fragen Sie mich gerne, ob ich ein passendes Motiv im Fundus habe. Dann erwerben Sie nur die Zweitnutzung, eine Entwurfsvergütung wird nicht mehr fällig.

Ganz einfach: Als Illustrator bin ich gerne bereit, Ihnen eine Erstoption zu branchenüblichen Konditionen auf den erwerb weiterer Nutzungsrechte zu geben. Das bedeutet für Sie:

  • Planungssicherheit: Sie haben jederzeit die Möglichkeit weitere Nutzungsrechte zu erwerben.
  • Schutz: der Illustrator darf weitere Nutzungsrechte am Werk nicht verkaufen, ohne Ihnen diese vorher zum Erwerb anzubieten. Sie sind als immer als Erster am Drücker.
  • Gezielte Investitionsplanung: Sie müssen Ivestitionen erst dann tätigen, wenn Sie die entsprechenden Nutzungsrechte brauchen.

Leider nein. Gerne fertige ich Ihnen eine Skizze oder einen Entwurf gegen eine angemessen Vergütung an. Oder schauen Sie sich die vielen Arbeitsbeispiele in meinem Portfolio an als Hilfe zur Entscheidungsfindung.

Ich kann mit der Planung nach Absprache des Projektes sofort anfangen unter Berücksichtigung meiner laufenden Arbeiten.

Ja! Gerne dürfen Sie mir auch Anfragen für private Zwecke schicken (Portraitanfragen oder ähnliches).
Für Privatpersonen berechne ich nur die reine Entwurfsleistung, die Vergütung der Nutzungsrechte wird nur für kommerziellen Zwecke berechnet.

Außerdem können Sie auch ausgwählte Illustrationen von mir in folgenden Onlineshop preiswert erwerben:

Da ich hauptsächlich digital arbeite, besteht mein Equipment aus einem MacMini und einem Wacom Cintiq 21UX. Beim Cintiq handelt es sich um einen Flachbildschirm mit integriertem professionellem Grafiktablett. Die Eingabe erfolgt via Stift direkt auf den Bildschirm, dadurch entfällt die für das Gehirn aufwändige Koordination der abweichenden Stift- und Bildposition bei einem normalen Grafiktablet. Außerdem besteht dadaurch die Möglichkeit, in höherer Auflösung zu Zeichnen.

Auch wenn der Großteil meiner Arbeiten digital gefertigt sind, arbeite ich aber auch analog. Dabei verwende ich gerne als Equipment Zeichentusche und Federn von der japanischen Marke DELETER oder zeichne einfach mit Kugelschreiber oder Geltintenstifte der Marke MUJI. Auch eine Kombination von analog und digital sind bei meinem Arbeitsprozess nicht unüblich und können einen interssanten stilistichen Effekt erzeugen.

Studiert habe ich bis 2017 an der HAW Hamburg am Department Design (Kunst- und Mediencampus Hamburg) den Studiengang Illustration und absolvierte sowohl den Bachelor of Arts als auch den Master of Arts. Seit Anfang 2013 arbeite ich freiberuflich als Illustratorin in Hamburg

Kunst- und Mediencampus Hamburg
Finkenau 35
22081 Hamburg

 
Back to top